Zieht euch warm an!

Januar 10, 2015 0

Kurz nach Neujahr überkommt so manchen im Elbsandsteingebirge plötzlich ein merkwürdiges Kletterfieber. Und er fordert sein Glück und den Rest der Zunft für einen zweifelhaften Triumph heraus.

Quo vadis, Sächsische Schweiz?

Dezember 30, 2014 3

Vom Flut-Schock 2013 hat sich die Wanderregion einigermaßen erholt. Touristisch gibt es ein neues Leitbild. Die Frage ist, ob es zum Elbsandsteingebirge passt.

Weihnachtsglanz in der Lichterhöhle

Dezember 23, 2014 0

Tief unter dem Kleinhennersdorfer Stein verbirgt sich eine der größten Höhlen der Sächsischen Schweiz. Und die hat seit nunmehr 90 Jahren auf besondere Weise mit Weihnachten zu tun.

Ein Schnitt ins Herz

Dezember 12, 2014 2

An der Häntzschelstiege wurde eine legendäre Riffkiefer angesägt. Der Schnitt wird den Baum nicht umbringen. Aber er zeugt von einem erschreckenden Mangel an Respekt.

Allein gegen die Zeit

Dezember 12, 2014 1

1974 geriet ein kleiner Baum in der Sächsischen Schweiz auf ein Familienfoto. 40 Jahre später waren Vater und Sohn jetzt noch einmal dort – und fanden ein Geschöpf, dem die Zeit anscheinend nichts anhaben kann.

Besuch vom Polarkreis

Dezember 5, 2014 2

Wenn es Winter wird, macht sich ein großer Jäger aus dem hohen Norden in der Sächsischen Schweiz breit – der Raufußbussard. Was bedeutet das für die heimische Tierwelt?

Was wird aus der Försterei am Zeughaus?

Dezember 5, 2014 0

Das seit Jahren vor sich hin gammelnde Umgebindehaus im Großen Zschand wird saniert. Das weckt Erinnerungen an lang gehegte Pläne der Nationalparkverwaltung.

Der Falkenstein mit Bauchbinde

Dezember 5, 2014 0

Irmgard Uhligs berühmtes Landschaftsrelief der Sächsischen Schweiz wird restauriert. Ausgerechnet der stolzeste Felsen des Gebirges braucht vorübergehend ein Korsett.

Mehr Unfälle im Elbsandsteingebirge

November 19, 2014 0

In der Saison 2014 sind in der Sächsischen Schweiz deutlich mehr Wanderer verunglückt als im Vorjahr. Wie gefährlich ist die Felslandschaft an der Elbe?

Lynn Hill: „Am Fels bin ich bei mir“

November 9, 2014 0

Nur wenige haben die Entwicklung des Kletterns so vorangetrieben, wie die Amerikanerin Lynn Hill. Heute ist die Spitzenkletterin mit 53 Jahren eine lebende Legende. Doch in ihrer Beziehung zum Sport hat sich manches verändert. Ein Gespräch über Traditionen, die Kehrseiten des Outdoor-Hypes und Erfahrungen, für die es sich zu klettern lohnt.

1 12 13 14 15