Spargelzeit im Rucksack

Juni 9, 2017 0

Auch beim Boofen kann man sich prima vegetarisch und gesund ernähren – wenn ans Gemüse noch ein paar wertvolle Zutaten kommen: Schweinesteak, Erdbeeren, Bier und Eierkuchenteig. Fein abgeschmeckt und angerichtet nach Art der Blog-Biester.

Quinoa on the Rocks

April 7, 2017 6

Trockenfutter. Dosennahrung. In den meisten Rucksackküchen herrscht eine erschreckende Einfallslosigkeit. Das muss aber nicht sein, finden unsere Blog-Biester – und lassen es richtig krachen!

Im Bett mit dem Winter

Februar 3, 2017 0

Wenn das T-Shirt neben dem Rucksack steht und die Mineralwasserflasche so hart wird wie Ernest Hemingways Leber, dann ist der Winter endlich mal so wie er sein soll. Über den kältesten Januar seit Jahren – und die wohl schönste Art zu frieren.

So machen es die Grönländer

Januar 19, 2017 2

Wie baut man ein Iglu? Am besten man fragt jemanden, der sich damit richtig gut auskennt. Und sei es am anderen Ende der Welt. Teil zwei unseres Winter-Wettstreits mit der Buschmühle. Die Antwort aus der Arktis.

Grönland-Challenge im Kirnitzschtal

Januar 14, 2017 5

Wie baut man ein Iglu? Buschmüller Stefan Gernert schnappt sich einfach eine Kettensäge und probiert es aus. Der Sandsteinblogger hingegen sucht jemanden, den man fragen kann. Doch wie kriegt man einen Eskimo ans Telefon? Die Geschichte eines ungewöhnlichen Winter-Wettstreits.

Ur-menschlich

Oktober 28, 2016 3

Das Feuer ist unser ältester Verbündeter. Nicht umsonst kennen wir es als Metapher für die wertvollsten Dinge: Liebe und Leidenschaft, Freiheit, fürs Leben schlechthin. Mit dem neuen Sachsenforst-Biwak am Taubenteich kehrt das menschlichste aller Kulturgüter dahin zurück, woher es einst kam – in den Wald.

Stille Nacht

Dezember 18, 2015 5

Normalerweise macht man sich im Elbsandsteingebirge nach Anbruch der Dunkelheit nicht mehr allein auf den Weg. Draußen ist kein Mensch mehr. Alles sieht fremd und trügerisch aus. Und manches davon will man lieber gar nicht sehen…

Wir müssen reden

September 4, 2015 7

Die verkohlten Bäume über der Höllenwand werfen unbequeme Fragen auf: Was sagen solche Bilder über unsere Beziehung zur Natur? Was werden jene, die das Gebirge schützen wollen, daraus lernen? Machen wir es uns mit der Empörung über die Unvernunft eines Einzelnen nicht ein bisschen zu leicht?

Eine heiße Spur?

September 1, 2015 0

Anders als bei den letzten Waldbränden in der Sächsischen Schweiz gibt es diesmal womöglich Hinweise auf den Verursacher. Die Feuerwehr fand Spuren einer Feuerstelle – und einen Schlafsack. Die Polizei ermittelt.

In den Affensteinen brennt der Wald

September 1, 2015 2

Ein Großaufgebot an Feuerwehrleuten kämpft seit Montagabend gegen ein verheerendes Feuer im Nationalpark Sächsische Schweiz. Die Ursache steht schon fest – und sie ist eine bittere Nachricht für alle Naturliebhaber.

1 2