Ein Leben für den Wald und die Felsenheimat

Januar 25, 2017 1

Dietrich Graf war so etwas wie die Stimme der Vernunft in der Sächsischen Schweiz. Kaum jemand hat das sensible Gebirge so tief geliebt und verstanden wie er. Mit 80 Jahren ist der besonnene Forstmann und Naturschützer gestorben.

„Konfrontationen bringen nichts“

September 11, 2015 2

In den Affensteinen ist ein Hektar Wald verbrannt. Kehren nun die alten Zeiten zurück? Schlägt die Nationalparkverwaltung wieder einen härteren Kurs ein? Ein Gespräch mit Nationalparkchef Dietrich Butter über eine 25-jährige Gratwanderung, über hoch gesteckte Ziele, Kompromisse und Widersprüche – und die Suche nach dem richtigen Weg.

Rabensteinweg bis März gesperrt

Januar 29, 2015 0

Im Gebiet der Rabensteine beginnt nächste Woche ein größerer Holzeinschlag. Die Nationalparkverwaltung nimmt ihn zum Anlass, ihre Forstmaschinen und Waldumbaupläne zu erklären.