Zum K(l)otzen, dieser Riss!

November 10, 2017 0

Nur zehn Begehungen in 30 Jahren – das sagt alles über den Klotzriss am Frienstein, einen der schwierigsten Risskletterwege im Elbsandsteingebirge. Sowas reizt die Neuseeländische Spitzenkletterin Mayan Smith-Gobat. Aber ob sie´s auch schafft?

Sächsische Baukunst

Oktober 6, 2017 1

Seinem besten Kumpel fällt man nicht in den Rücken? Wer mit Sachsen klettert, erlebt das irgendwie anders. Spezialdisziplin Baustelle: Über eine Erstbegehung am Pfaffenstein, bei der so Einiges drunter und drüber ging.

Geflasht auf der Bastei

September 2, 2016 2

Was wäre, wenn am Sonntagvormittag hoch über der Basteibrücke plötzlich ein Chor zu singen anfängt? Der Sommer-Schlussakkord des Sandsteinbloggers: Ein Flashmob mit den Dresdner Bergfinken.

„Nach zig Fehlsprüngen triffst du auch mal die Wand“

Juli 15, 2016 0

Ein Sprung über den Abgrund ist für die meisten Menschen ein Albtraum. Für Thomas Willenberg ist es ein Sport. Der Sachse betreibt diese Facette des Kletterns bis zum Exzess – und erntet oft Kopfschütteln. Ein Gespräch mit einem Mann, über den es viel Gerede gibt – und den wenige wirklich kennen.

Tanz dein Leben!

November 6, 2015 0

Was passiert, wenn man Breakdancer aufs Elbsandsteingebirge loslässt? Web-Künstler Sebastian Linda hat es ausprobiert. Heraus kam ein Vier-Minuten-Clip, der nicht nur bei den Bergsichten für Aufsehen sorgen dürfte. Der Sandsteinblogger hat den Social-Media-Star besucht – ganz real 1.0.

Das Gipfeltreffen

September 18, 2015 1

Stefan Glowacz und Bernd Arnold zusammen am Seil. Servus TV bringt die historische Begegnung im Oktober ins Fernsehen. Und der Sandsteinblogger war bei den Dreharbeiten dabei.

Im Tanz mit der Tiefe

Juni 12, 2015 0

Robert Leistner klettert im Elbsandstein sagenhaft glatte Wände empor, als könne ihm die Schwerkraft nichts anhaben. Scheinbar mühelos und leicht wie ein Tänzer. Und manchmal sogar richtig stilvoll – mit Frack und Zylinder.

Das zweite Leben der Eintagsfliege

Januar 31, 2015 1

Im vergangenen Herbst sorgte eine ungewöhnliche Gipfelbesteigung im Kirnitzschtal für Gelächter in der Kletterszene. Nun folgt Teil zwei der Geschichte. Egal ob´s dem Straßenbauamt schmeckt oder nicht.

Warum im Elbtal die Erde bebt

Januar 23, 2015 2

Kaum zu glauben: Im Elbsandsteingebirge gibt es Erdbeben. Zwar nur ganz geringfügige – aber messbar und geologisch plausibel. War der Felssturz am Wartturm vor 15 Jahren vielleicht gar kein Felssturz?

Zieht euch warm an!

Januar 10, 2015 0

Kurz nach Neujahr überkommt so manchen im Elbsandsteingebirge plötzlich ein merkwürdiges Kletterfieber. Und er fordert sein Glück und den Rest der Zunft für einen zweifelhaften Triumph heraus.