Grönland-Challenge im Kirnitzschtal

Januar 14, 2017 5

Wie baut man ein Iglu? Buschmüller Stefan Gernert schnappt sich einfach eine Kettensäge und probiert es aus. Der Sandsteinblogger hingegen sucht jemanden, den man fragen kann. Doch wie kriegt man einen Eskimo ans Telefon? Die Geschichte eines ungewöhnlichen Winter-Wettstreits.

Ur-menschlich

Oktober 28, 2016 3

Das Feuer ist unser ältester Verbündeter. Nicht umsonst kennen wir es als Metapher für die wertvollsten Dinge: Liebe und Leidenschaft, Freiheit, fürs Leben schlechthin. Mit dem neuen Sachsenforst-Biwak am Taubenteich kehrt das menschlichste aller Kulturgüter dahin zurück, woher es einst kam – in den Wald.

Der nächste Promi der Buschmühle – Justin!

Oktober 14, 2016 1

Für seine Aufsehen erregenden Gäste ist das Wirtshaus bekannt. Acht Jahre nach Kate Winslet kam jetzt wieder jemand, der zum Buschmühlen-Kult werden könnte. Der Besuch hat schon Folgen.

Schlafen wie ein Trapper

Juli 1, 2016 0

Gute Nachricht für hartgesottene Backpacker: Der Sachsenforst nimmt in den Wäldern bei Cunnersdorf die dritte Selbstversorgerhütte in Betrieb. Sie ist Bestandteil einer neuen Trekkingroute im Elbsandsteingebirge.

Elbsandstein auf die harte Tour

November 20, 2015 1

Erstmals soll im linkselbischen Teil der Sächsischen Schweiz eine richtige Trekking-Route für Ausdauer-Wanderer entstehen: rund 100 Kilometer lang, mit einfachsten Hütten und Biwakplätzen. Damit bekäme das Abenteuer Elbsandstein eine völlig neue Dimension.

Nicht von Pappe – oder doch?

Juli 9, 2015 0

Nach fast 60 Jahren hat Irmgard Uhligs berühmtes Relief der Sächsischen Schweiz mal eine Runderneuerung erhalten. Die wiedereröffnete Nationalpark-Infostelle am Brand hat aber noch mehr zu bieten.

Flimmerstunde beim Buschmüller

Mai 29, 2015 0

Sie ist immer gut für eine Geschichte: die Buschmühle. Selbst Hollywood war von ihr begeistert. Wer das urige Gasthaus noch nicht kennt, sollte mal auf ein Bier vorbeikommen. Zum Beispiel am 13. Juni zur Filmnacht.

In die Einsamkeit

Mai 1, 2015 9

Vor 170 Jahren zog sich der amerikanische Schriftsteller Henry David Thoreau in eine einsame Waldhütte zurück, um in der Natur Muße zum wirklichen Leben zu finden. Seine Abenteuer wurden zum Kult für Generationen von Aussteigern, Sinnsuchern und Idealisten. Zeit für einen Selbstversuch.

Gute Nacht, Fuchs und Hase!

April 21, 2015 0

Kommende Woche eröffnet der Sachsenforst in den Cunnersdorfer Wäldern zwei urige Übernachtungsmöglichkeiten für Wanderer und Radfahrer. Totale Einsamkeit ist garantiert.

Da fehlt noch was

Februar 27, 2015 2

Die Wälder um Rosenthal und Cunnersdorf sind ein Geheimtipp für Radwanderer. Radrouten gibt es genügend – nur als solche markiert sind sie noch nicht. Bald kann man hier im tiefsten Dickicht sogar urig übernachten.

1 2