Zum K(l)otzen, dieser Riss!

November 10, 2017 0

Nur zehn Begehungen in 30 Jahren – das sagt alles über den Klotzriss am Frienstein, einen der schwierigsten Risskletterwege im Elbsandsteingebirge. Sowas reizt die Neuseeländische Spitzenkletterin Mayan Smith-Gobat. Aber ob sie´s auch schafft?

Sächsische Baukunst

Oktober 6, 2017 1

Seinem besten Kumpel fällt man nicht in den Rücken? Wer mit Sachsen klettert, erlebt das irgendwie anders. Spezialdisziplin Baustelle: Über eine Erstbegehung am Pfaffenstein, bei der so Einiges drunter und drüber ging.

Auf Schusters Lappen

August 27, 2017 0

Mangelware am Berg. An manches Stück Kletterausrüstung zu DDR-Zeiten denkt man heute mit erheblichem Schaudern zurück. Die Sommer-Bergsichten in Porschdorf graben einige „Klassiker“ wieder aus. Aus einer Zeit, als das Material noch Teil des Abenteuers war.

„Ich stelle das Risiko gegen das, was ich gewinnen kann“

Juni 23, 2017 0

Januar 2016 – zwei Frauen wollen schaffen, was bisher keinem Mann gelang: die erste freie Begehung der legendären „Riders on the Storm“ in Patagonien. Sie verfehlen ihr Ziel nur um Haaresbreite. Jetzt kommt eine von ihnen ins Elbsandsteingebirge: die neuseeländische Spitzenkletterin Mayan Smith-Gobat. Zum Hohnsteiner Bergsommerabend – und zum Klettern.

Vorsicht Kinder!

April 19, 2017 1

Im Elbsandsteingebirge wird´s lebendig: Uhu, Schwarzstorch, Wanderfalke & Co. bekommen Junge. Leider nehmen nicht alle darauf Rücksicht. Wie das Frühjahr aus Sicht des Naturschutzes beginnt. Ein Gespräch rund ums Ei.

Heiße Eisen

April 4, 2017 1

In der Kletterszene hat sich so mancher Streit daran entzündet: Sicherungsringe. Zu wenige sind ungesund – zu viele passen nicht zum Traditions- und Selbstbewusstsein der sächsischen Bergsteiger. Konsens herrscht nur in einem Punkt: die Ringe müssen einiges aushalten. Und an diesem Punkt kommt Holger Schlegel ins Spiel.

Bernd im Glück

Februar 28, 2017 0

Kletteridol Bernd Arnold wird 70. Noch immer reizt den Sachsen das Abenteuer in den Wänden seiner Heimat – und fernab davon. Von Zeit zu Zeit verschwindet er für ein paar Wochen. Manchmal bis ans Ende der Welt. Aber zurück zu sich.

Unter Sandsteinheinis

Februar 24, 2017 0

Karikaturist Wolfgang Strahl hat einen ganz besonderen Humor. Er veralbert Kletterer. Und wird dafür von ihnen geliebt.

Zu nass zum Klettern!

Dezember 9, 2016 0

Der Sächsische Bergsteigerbund will ein Online-Warnsystem für die Sächsische Schweiz entwickeln. Es soll helfen, die Zahl der Bergunfälle zu senken. Dass bei Nässe im Sandstein nicht geklettert werden darf, wissen viele. Die Frage ist nur: Was ist Nässe?

1 2 3 7