Die Philosophie des Wanderns

Mai 27, 2016 0

Ist Wandern eine Form von Meditation? Sehen wir eine andere Landschaft, wenn wir zu Fuß unterwegs sind? Und wieso ist ein Navi schlecht für unser Selbstbewusstsein? Auf manches wissen vielleicht nur Philosophen eine Antwort. Der Sandsteinblogger hat einen gefragt – Gerhard Fitzthum.

Über dem Nebelmeer

Mai 13, 2016 0

Vor rund 200 Jahren entstand in der Sächsischen Schweiz ein Bild, das Kunstkennern bis heute Rätsel aufgibt – und romantisch veranlagte Menschen in der ganzen Welt begeistert. Seinen Sinn kann man in der Landschaft erfahren. Oder in sich selbst suchen.

Was Google nicht findet

April 29, 2016 3

Rolf Böhm zeichnet die mit Abstand genauesten Wanderkarten der Sächsischen Schweiz. Weil er Wege nicht bloß als Linien im zweidimensionalen Raum begreift – sondern als Zugang zur Natur.

Der Fall Abratzky

April 8, 2016 0

Sebastian Abratzky gilt als der legendäre Bezwinger der Festung Königstein. 1848 erklomm er sie über die Außenmauer. Doch was ist dran an den Erzählungen über den kühnen Draufgänger? Polizeiakten werfen ein anderes Licht auf den bekanntesten Schornsteinfeger der sächsischen Geschichte.

Die Welt zu Füßen

März 25, 2016 4

Rund die Hälfte aller Deutschen geht gelegentlich oder regelmäßig wandern. Doch wo kommt dieser Drang zum Loslaufen eigentlich her? Brauchen wir einfach einen Ausgleich zu unserem naturfernen, bewegungsarmen Alltag? Oder hat das alles viel tiefere Wurzeln?

Wild und wanderbar

März 11, 2016 1

Gewaltige Tafelberge, märchenhafte Schluchten, wilde Natur. Mitten in Deutschland. Für viele Outdoorfreunde ist die Sächsische Schweiz noch eine Entdeckung. Falls das wie eine Einladung klingt – es ist eine! Ein Prolog zum 116. Deutschen Wandertag.

Zurück ins Leben

März 4, 2016 8

Im Kampf mit seiner schweren Krankheit entdeckt Rico Richter die Schönheit seiner Elbsandstein-Heimat und wird zu dem, was er heute ist – ein begeisterter Landschaftsfotograf. Eine Geschichte über den Mut, sich nicht aufzugeben. Und über eine Leidenschaft, die stärker war als der Krebs.

Sunnys Welt

Februar 12, 2016 6

Es gibt kaum etwas, was die wanderverrückte Sunny am Elbsandsteingebirge nicht mag – sie liebt seine Farben, Sonnenaufgänge und Nebel. Eine kleine zerzauste Kiefer. Und das Gefühl, nach Jahren im Flachland endlich wieder zu Hause zu sein. Manchmal, so scheint es, braucht sie dafür ein Ventil.

Tanz dein Leben!

November 6, 2015 0

Was passiert, wenn man Breakdancer aufs Elbsandsteingebirge loslässt? Web-Künstler Sebastian Linda hat es ausprobiert. Heraus kam ein Vier-Minuten-Clip, der nicht nur bei den Bergsichten für Aufsehen sorgen dürfte. Der Sandsteinblogger hat den Social-Media-Star besucht – ganz real 1.0.

Der Bergsichtige

Oktober 30, 2015 0

Frank Meutzner ist der Erfinder und Macher des Dresdner Bergfilmfestivals. Eine Geschichte über die größte Unternehmung seines Lebens, seine Gemütslage so kurz vor dem Showdown – und einen tschechischen Untertitel, der ihm den letzten Nerv raubt.

1 2 3 4 5

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen