Der Bergsichtige

Oktober 30, 2015 0

Frank Meutzner ist der Erfinder und Macher des Dresdner Bergfilmfestivals. Eine Geschichte über die größte Unternehmung seines Lebens, seine Gemütslage so kurz vor dem Showdown – und einen tschechischen Untertitel, der ihm den letzten Nerv raubt.

Sächsische Delikatessen

Oktober 16, 2015 0

Sandige Griffe. Wände, die eher was für Botaniker als für Kletterer sind. Schlingen, die nichts versprechen und auch nichts halten. Mit ihrer fünften Film-Premiere beim Bergsichten-Festival setzen Felix Bähr und Alex Hanicke den dunkelsten Seiten der sächsischen Kletterkunst ein Denkmal.

Wirklich oben

Oktober 2, 2015 0

Von den großen Bergen ins große Reise-Geschäft. Der Dresdner Markus Walter hat den Sprung geschafft. Die Geschichte einer außergewöhnlichen Berg- und Unternehmerlaufbahn.

Das Gipfeltreffen

September 18, 2015 1

Stefan Glowacz und Bernd Arnold zusammen am Seil. Servus TV bringt die historische Begegnung im Oktober ins Fernsehen. Und der Sandsteinblogger war bei den Dreharbeiten dabei.

„Die Sachsen haben das Klettern weltweit vorangetrieben“

Juli 24, 2015 1

Für Reinhold Messner spielt das Elbsandsteingebirge eine zentrale Rolle in der Geschichte des Bergsteigens. Im Vorfeld seines Besuchs auf der Festung Königstein am 1. August schaltet sich der weltberühmte Alpinist in den Disput um die Ursprünge des Klettersports ein – und ergreift Partei für die Sachsen.

Im Tanz mit der Tiefe

Juni 12, 2015 0

Robert Leistner klettert im Elbsandstein sagenhaft glatte Wände empor, als könne ihm die Schwerkraft nichts anhaben. Scheinbar mühelos und leicht wie ein Tänzer. Und manchmal sogar richtig stilvoll – mit Frack und Zylinder.

Sachsens verrückteste Kletterszene

März 28, 2015 0

Für manche Kletterer ist sie so etwas wie das letzte große Abenteuer: die City. Ein Besuch in Leipzig, wo es weit und breit keine Berge gibt – aber jede Menge Bergsteiger.

Lynn Hill: „Am Fels bin ich bei mir“

November 9, 2014 0

Nur wenige haben die Entwicklung des Kletterns so vorangetrieben, wie die Amerikanerin Lynn Hill. Heute ist die Spitzenkletterin mit 53 Jahren eine lebende Legende. Doch in ihrer Beziehung zum Sport hat sich manches verändert. Ein Gespräch über Traditionen, die Kehrseiten des Outdoor-Hypes und Erfahrungen, für die es sich zu klettern lohnt.

1 2 3