„Die Sachsen haben das Klettern weltweit vorangetrieben“

Juli 24, 2015 0

Für Reinhold Messner spielt das Elbsandsteingebirge eine zentrale Rolle in der Geschichte des Bergsteigens. Im Vorfeld seines Besuchs auf der Festung Königstein am 1. August schaltet sich der weltberühmte Alpinist in den Disput um die Ursprünge des Klettersports ein – und ergreift Partei für die Sachsen.

Im Tanz mit der Tiefe

Juni 12, 2015 0

Robert Leistner klettert im Elbsandstein sagenhaft glatte Wände empor, als könne ihm die Schwerkraft nichts anhaben. Scheinbar mühelos und leicht wie ein Tänzer. Und manchmal sogar richtig stilvoll – mit Frack und Zylinder.

Sachsens verrückteste Kletterszene

März 28, 2015 0

Für manche Kletterer ist sie so etwas wie das letzte große Abenteuer: die City. Ein Besuch in Leipzig, wo es weit und breit keine Berge gibt – aber jede Menge Bergsteiger.

Lynn Hill: „Am Fels bin ich bei mir“

November 9, 2014 0

Nur wenige haben die Entwicklung des Kletterns so vorangetrieben, wie die Amerikanerin Lynn Hill. Heute ist die Spitzenkletterin mit 53 Jahren eine lebende Legende. Doch in ihrer Beziehung zum Sport hat sich manches verändert. Ein Gespräch über Traditionen, die Kehrseiten des Outdoor-Hypes und Erfahrungen, für die es sich zu klettern lohnt.

1 2 3

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen