Mit Vorfreude zur Lichterhöhle

Dezember 16, 2019 0

Der Kleinhennersdorfer Stein ist vielleicht der Unscheinbarste unter den Tafelbergen der Sächsischen Schweiz – aber er hat es in sich! Besonders in der Weihnachtszeit. Ein Wandertipp für alle, die noch nicht vergessen haben, wie sich Vorfreude anfühlt.

Auf Zeitreise im Bielatal

Juli 26, 2019 0

Felstunnel und Höhlen haben etwas unbeschreiblich Magisches. Sie sind wie Schlupflöcher in eine andere Welt. Drinnen steht die Zeit still. Als Kinder wussten wir das. Wir haben es nur vergessen. Aber im Elbsandsteingebirge gibt es Wege, um sich zu erinnern.

Die besten Schlupflöcher für quirlige Entdecker

Juni 28, 2019 0

Kinder lieben Abwechslung – erst recht beim Wandern. Pfaffenstein und Quirl sind dafür wie gemacht. Zwei Tafelberge mit vielen Ecken, Kanten und Schlupflöchern. Ein Wandertipp für kurze Beine.

So richtig unterirdisch | Blog-Biester

Dezember 11, 2018 1

Kochen wie bei Hampels: In einem finsteren Loch, auf Sand und abschüssigen Felsvorsprüngen. Auch an solchen Orten kann man ein richtiges Sterne-Menü zaubern – die Blog-Biester zeigen, wie´s geht. Eine vorweihnachtliche Kochlektion in der Hampel-Höhle.

Abenteuerjagd im Untergrund

März 20, 2015 1

Im Elbsandsteingebirge gibt es Orte, wo noch nie zuvor ein Mensch gewesen ist. Dafür muss man tief unter die Felsen kriechen. In Spalten, von denen niemand sagen kann, wohin sie führen und ob man je wieder hinauskommt. Manche Leute lieben sowas.