Die besten Schlupflöcher für quirlige Entdecker

Juni 28, 2019 0

Kinder lieben Abwechslung – erst recht beim Wandern. Pfaffenstein und Quirl sind dafür wie gemacht. Zwei Tafelberge mit vielen Ecken, Kanten und Schlupflöchern. Ein Wandertipp für kurze Beine.

So richtig unterirdisch | Blog-Biester

Dezember 11, 2018 1

Kochen wie bei Hampels: In einem finsteren Loch, auf Sand und abschüssigen Felsvorsprüngen. Auch an solchen Orten kann man ein richtiges Sterne-Menü zaubern – die Blog-Biester zeigen, wie´s geht. Eine vorweihnachtliche Kochlektion in der Hampel-Höhle.

Abenteuerjagd im Untergrund

März 20, 2015 1

Im Elbsandsteingebirge gibt es Orte, wo noch nie zuvor ein Mensch gewesen ist. Dafür muss man tief unter die Felsen kriechen. In Spalten, von denen niemand sagen kann, wohin sie führen und ob man je wieder hinauskommt. Manche Leute lieben sowas.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen