Drei Nasen am Limit

August 19, 2016 1

Um eine 1000-Meter-Wand hinaufzukommen, muss man vor allem drei Dinge tun: Klettern, klettern – und klettern! Thomas Johne hat es am El Capitan erlebt und einen Film darüber gedreht, der zu den Sommerbergsichten in Porschdorf erstmals öffentlich gezeigt wird.

Wiedersehen mit dem Everest

August 5, 2016 2

20 Jahre nach der ersten sächsischen Mount-Everest-Expedition kehrt der damalige Expeditionsleiter Götz Wiegand nochmal an den höchsten Berg der Erde zurück. Auf den Gipfel will er diesmal aber nicht.

Heinz Zak: „Durch einen Sturz verliere ich die Angst“

Juli 22, 2016 0

Heinz Zak liebt es, über Abgründe zu spazieren. Im Vorfeld seiner neuen Highline-Show auf der Festung Königstein spricht der Österreicher über die Furcht vor dem Abgrund, die Risiken seines Sports – und den Wert des Lebens.

„Ans Aufhören denke ich nicht“

Juni 24, 2016 1

  Gisbert Ludewig (85) zieht seit 70 Jahren mit Rucksack und Seil durch seine sächsische Felsenheimat. Ein kurzes Gespräch über die unbändige Lust auf Sandstein – und das Glück, auch im hohen Alter noch klettern zu gehen.

Der Fall Abratzky

April 8, 2016 3

Sebastian Abratzky gilt als der legendäre Bezwinger der Festung Königstein. 1848 erklomm er sie über die Außenmauer. Doch was ist dran an den Erzählungen über den kühnen Draufgänger? Polizeiakten werfen ein anderes Licht auf den bekanntesten Schornsteinfeger der sächsischen Geschichte.

Die Seifen-Oper

Januar 29, 2016 3

Im Kleinen Zschand gibt es einen versteckten Gipfel, der so unansehnlich und mickrig ist, dass er im Kletterführer nur kleingedruckt erscheint und ehrbare Bergsteiger am liebsten gar nicht hinaufsteigen – oder bloß dann, wenn gerade niemand hinsieht. Aber manchmal ist eben alles anders.

Der Berg entschuldigt keinen Fehler

Januar 22, 2016 5

Die Zahl der Kletterunfälle ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. In der Sächsischen Schweiz sollte jeder seine Grenzen kennen, sagt der Pirnaer Veit Riffer. Er selbst hat sich einmal verschätzt. Es war sein letzter Klettertag.

Sächsische Delikatessen

Oktober 16, 2015 0

Sandige Griffe. Wände, die eher was für Botaniker als für Kletterer sind. Schlingen, die nichts versprechen und auch nichts halten. Mit ihrer fünften Film-Premiere beim Bergsichten-Festival setzen Felix Bähr und Alex Hanicke den dunkelsten Seiten der sächsischen Kletterkunst ein Denkmal.

Das Gipfeltreffen

September 18, 2015 1

Stefan Glowacz und Bernd Arnold zusammen am Seil. Servus TV bringt die historische Begegnung im Oktober ins Fernsehen. Und der Sandsteinblogger war bei den Dreharbeiten dabei.

1 3 4 5 6 7