Der Stadtrundgang

Februar 17, 2021 12

Weites, verschneites Land. Einsamkeit. Stille. Am Stadtrand von Dresden fühlt man sich stellenweise wie in einem Jack-London-Roman. Sechs Tage dauert es, die sächsische Großstadt zu Fuß zu umrunden. Ein Wanderabenteuer in der 15-Kilometer-Zone.

Heim nach draußen

Mai 1, 2020 2

Zum Reisen braucht es nicht viel: Nur ein bisschen Brot und Tee in einem alten Rucksack – und zwei gesunde Füße. So kommt man in zweieinhalb Tagen von Dresden ins Elbsandsteingebirge. Und sieht unterwegs ein schönes Stück Welt.

Sterne über Nebra

September 14, 2018 1

Auf keinem anderen Berg in Deutschland fühlt man sich dem Himmel so nahe wie auf dem Mittelberg in Sachsen-Anhalt. Vor 3600 Jahren vergruben hier Menschen das erste Bild des Kosmos – die Himmelsscheibe von Nebra. Wie sah ihre Welt aus? Auf den Spuren der ältesten Gutenachtgeschichte.

Forststeig Elbsandstein: Über alle Berge

Mai 5, 2017 8

Den Rucksack aufsetzen und eine Woche im Wald verschwinden – mitten in Sachsen. 2018 wird im Elbsandsteingebirge eine Trekkingroute eröffnet, die genau das verspricht: der Forststeig. Noch ist der Wildnispfad in keiner Karte zu finden – und niemand hat ihn ausprobiert. Das ist ja das Spannende! Eine Erkundungstour.

Alles im Fluss

Februar 26, 2016 0

Wenn man ungestört über sich selbst nachdenken will, gibt es keinen besseren Ort auf Erden als Mecklenburg-Vorpommern im Winter. Drei Tage allein auf der Peene – unter Graureihern, Seeadlern und Bibern. Im strömenden Regen, den Wind im Gesicht und die Hände steif vom eiskalten Wasser. Die Geschichte einer kleinen Auszeit.