• Im Bann der Tundra

    Im Bann der Tundra

    Die Kältesteppe im Norden Finnlands ist eine der letzten unberührten Landschaften der Erde. Im Herbst zeigt sie sich in seltener Schönheit – und öffnet ein Fenster ins eiszeitliche Europa. [...weiter]
  • Der Wald kehrt zurück

    Der Wald kehrt zurück

    Vor sieben Jahren brannte in den Affensteinen ein ganzes Riff ab. Heute wächst dort ein neues Birkendickicht. Es erzählt eine Geschichte über die Kraft der Natur - und lässt hoffen für die Wälder der Sächsischen Schweiz. [...weiter]
  • Freigang

    Freigang

    Im Sarek-Gebirge gibt´s keine markierten Wege. Man darf wandern wie und wo man will. Die ungewöhnlich freizügige Regelung schafft einen Kontrast zum Naturschutz anderswo. Eine Begegnung mit Europas ältestem Nationalpark. [...weiter]

Tourentipps

ABENTEUER

  • Im Bann der Tundra

    November 4, 2022 2
    Die Kältesteppe im Norden Finnlands ist eine der letzten unberührten Landschaften der Erde. Im Herbst zeigt sie sich in seltener Schönheit – und öffnet ein Fenster ins eiszeitliche Europa.
  • Freigang

    Oktober 14, 2021 0
    Im Sarek-Gebirge gibt´s keine markierten Wege. Man darf wandern wie und wo man will. Die ungewöhnlich freizügige Regelung schafft einen Kontrast zum Naturschutz anderswo. Was sie bewirkt, ist eine offene Frage. Eine Begegnung mit Europas ältestem Nationalpark.

MENSCHEN

  • John Muir: Nationalparks sind Orte zur Freude der Welt

    Mai 25, 2022 1
    Besuchermassen, Müll und Artenschutzprobleme, Wegsperrungen, Boofenverbot – der Nationalpark Sächsische Schweiz erscheint so bedrängt und gefordert wie lange nicht. Was würde John Muir dazu sagen? Ein posthumes Interview mit dem „Vater“ der Nationalparkidee.
  • Unterschiedliche Klänge

    Juni 16, 2021 0
    Musik und Klettern haben mehr gemeinsam als man glauben möchte: Ausdruck und Kraft, Form und Seele. Eine Fülle an Stilen und Spielarten. Ein Plädoyer für den Blick über den Tellerrand.

SANDSTEINLAND

  • Der Wald kehrt zurück

    Juli 17, 2022 0
    Vor sieben Jahren stand in den Affensteinen ein ganzes Riff in Flammen. Inzwischen ist auf der abgebrannten Kahlfläche ein neues Dickicht aus Birken und Vogelbeeren herangewachsen. Es erzählt eine Geschichte über die Kraft der Natur – und lässt hoffen für die Wälder der Sächsischen Schweiz.
  • Dünen im Sandstein

    November 5, 2021 2
    In der Kreidezeit war die Sächsische Schweiz ein Meer. So dachte man zumindest. Ein Experte findet Belege, die dieser Theorie widersprechen. Und die bringen ihn auf eine kühne Idee.