Im Haus der Götter

April 30, 2021 0

Ein gewaltiger Tafelberg – so groß, dass der Nationalpark Sächsische Schweiz siebenmal in seinen Grundriss passt. Der Auyan-Tepui. Doch selbst im Kletterhimmel gehen nicht alle Träume sofort in Erfüllung. Über Geduld und Gipfelglück – im tropischen Dauerregen.

Unterwegs mit Elfen

November 20, 2020 1

Ganz weit draußen: Die Halbinsel Hornstrandir ist Europas letzte Klippe vor der Grönlandsee. Kaum ein Mensch verirrt sich in ihre stürmischen Fjorde. Alleine fühlt man sich hier trotzdem nicht.

Jenseits von Mittelerde

September 25, 2020 0

Zwei schwer beladene Mountainbikes, zwei Wochen Zeit – ein verwegener Plan: Island von Nord nach Süd. Mitten durch die Ódáðahraun, die verrufene Missetäterwüste. In dieser Gegend muss man mit vielem rechnen. Nur nicht, dass es nach Plan läuft.

Zum anderen Ufer

September 27, 2019 1

Einen See überqueren, von West nach Ost. Klingt einfach. Wenn dazwischen nicht Hunderte Inseln wären. Eines der letzten europäischen Wildnisgebiete. Und 1000 Quadratkilometer Wasser.

Spurlos im Schnee

Februar 3, 2019 1

Finnlands größter Nationalpark ist das halbe Jahr über ein weißer Fleck auf der Landkarte. Menschenleer, still und verschneit – spätestens ab Oktober. Im nordischen Winter lernt man, was Abstand wirklich bedeutet. Und Nähe. Die Geschichte einer Sechs-Tage-Wanderung.

Das geheimnisvolle Dorf

Dezember 16, 2018 4

In den Wäldern von Småland gibt es einen Ort, der in keiner Karte steht. Man kann ihn nur einmal im Leben besuchen. Denn wer ihn gesehen hat, findet sich nie dorthin zurück. Eine wahre Geschichte.    

Leoparden-Look am Okawango

September 22, 2017 0

Auge in Auge mit großen Tieren – für den Dresdner Jörg Ehrlich sind das die schönsten Momente im Leben. Wie ein Fußballreporter lauert der Naturfotograf überall auf der Welt auf den ganz großen Schuss. Eine wahre Geschichte über Elefant, Tiger & Co.

Ein Kellner im Garten Eden

August 11, 2017 0

Daniel Miscik auf dem Dschungel-Trip: Vom Elbsandsteingebirge in die Wildnis am Amazonas – er und seine Freunde haben es gemacht. Über ein verrücktes Schlauchbootabenteuer im größten Urwald der Erde – 6.000 Meilen weit von der Porschdorfer Einkehr.

In einem Land vor unserer Zeit

Juli 16, 2017 0

Islands Hochland ist eine Landschaft voller Gegensätze – eine vorzeitliche Welt aus Feuer und Eis, Wasser und schwarzem Sand, wo Berge sich öffnen und selbst Flechten und Gräser noch um ihre Daseinsberechtigung kämpfen. Kein Ort für Kinder. Oder doch gerade? Die Familiengeschichte einer Wanderung über die jüngste Insel Europas, die so aussieht, als wäre sie die älteste.

1 2