Dresdner bouldern um die Wette

Boulderwettkampf in Berlin
Eine Impression vom Ostblock-Cup 2014 in Berlin. (Foto: Maximilian Buckup)

Beim Ostblock-Cup im XXL kämpfen am Sonnabend Spaß-Boulderer zusammen mit den Cracks der Szene um die Punkte. Zwei Dresdner haben die Nase vorn – und allen Grund sich anzustrengen.

Pünktlich zur vierten Runde des Ostblock-Bouldercups 2015 hat die XXL-Kletterhalle auf der Breitscheidstraße in Dresden ihren Boulderbereich um ein neues Wandareal vergrößert. Beim Wettkampf am Sonnabend (7. Februar) wird die neue Fläche sportlich eingeweiht. 200 Teilnehmer aus verschiedenen Bundesländern wetteifern ab 10.30 Uhr in zwei Schwierigkeitsklassen um Punkte. Und besonders aus Dresdner Sicht lässt der Termin einiges an Spannung erwarten. Denn in der Gesamtwertung des Bouldercups, der zuvor in Berlin, Chemnitz und Erfurt stattfand, liegen derzeit an der Spitze mit Altmeister Markus Hoppe (36) und Hanna Kallweit (18) zwei Dresdner relativ eng beieinander. Mit einigem Abstand folgt auf Platz fünf – ebenfalls aus Sachsen – die deutsche B-Jugend-Vizemeisterin im Klettern, Johanna Holfeld (15). In Dresden fällt die Vorentscheidung für das Serienfinale in der Leipziger Kletterhalle No Limit am 28. Februar.

Eine Besonderheit des Wettkampfs sei sein Breitensportcharakter, sagt XXL-Sprecher Holger Lieberenz. Jeder könne teilnehmen, egal ob Spaßboulderer oder Sportsgranate. Traditionell gibt es zwei Starterklassen mit entsprechenden Schwierigkeiten – Power bzw. Relax. Klar, wo sich die harten Nüsse verstecken! In jeder Klasse sind 24 Boulder zu bewältigen, ab 17.15 Uhr liefern sich die jeweils vier bestplatzierten Damen und Herren noch ein packendes Abschlussduell. Der Wettkampf ist ausgebucht – Zuschauer sind herzlich willkommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen